AIA- und BAP-Vorgaben im BIM-Modell umsetzen

         

Falls Sie den Vortrag verpasst haben, können Sie ihn sich hier anschauen.

Mit zunehmender Marktakzeptanz werden auch die Anforderungen an BIM-Modelle größer. Ging es bisher vorwiegend um Geometrie, werden nun die weiterverwendbaren Informationen, das "I", immer wichtiger. Der Bauherr fordert in den AIA strukturierte Daten an, die durch die Planer eingepflegt und über die Projektlaufzeit angereichert werden. Doch wie setze ich solche Anforderungen in Autodesk® Revit® um?

  • AIA
  • BAP
  • LOI
  • Parametervorgaben und Wertebereiche kontrolliert umsetzen

Datum: Montag, 11. Februar 2019

Uhrzeit: 11:15 bis 12:00 Uhr

Ort: Online – GoToWebinar in der BIM-University