AIA.Editor

Dies ist der eigentliche Befehl zum Editieren der Parameter eines Bauteils. Wählen Sie zuerst das Element im Modell aus und starten Sie den Befehl. Im daraufhin erscheinenden Eigenschaftsdialog können Sie die Parameterwerte auswählen. Wenn alle Einstellungen erledigt sind, schließen Sie den Dialog mit dem Apply-Button. Die Werte werden in den Parametern am Element angelegt, welche in der Richtlinie für Revit hinterlegt sind.

AIA Editor Settings

In den AIA-Editor Settings werden die Richtliniendateien für die Bauteilparameter, die Sharedparameter-Datei und der eventuelle Klassifizierungsparameter festgelegt.

AIA.Editor Guideliner

Mit Hilfe des AIA.Editor Guideliners können Vorhandene Richtlinien XML Dateien an Bürointerne Strukturen angepasst werden. Wenn, z.B., bürointern bereits eine ausgearbeitete Parameterstruktur in Revit vorhanden ist, können die Revit Parameter in der Richtlinie auf die eigenen Parameter justiert werden. Dabei bleiben die Auswahlwerte und Vorgaben aus der Richtlinie erhalten. Der Wert landet in Revit nur in einem anderen Parameter.