AME.eKlimax

Ersparen Sie sich Fehler und Zeit bei Übertragung der Daten für die Luftkanalfertigung

Export der Luftkanalnetze von Autodesk AutoCAD MEP zur Luftkanalfertigung / - bestellung in eKlimaX + WinKlimaX

AutoCAD© MEP unterstützt Sie beim Erstellen von Luftkanalnetzen und bietet auch Funktionen für die DIN-gerechte Auswertung (Stückliste). Allerdings können Sie keine Kanalnetze zu einer Fertigungssoftware übertragen. Wir bieten mit unserem Addon die Möglichkeit, Ihre Luftkanaldaten zum Programm eKlimaX / WinKlimaX der Firma MEZ-TECHNIK GmbH zu übertragen.

Das Programm AME2.eKLIMAX für AutoCAD MEP erzeugt eine Übergabedatei in Textform, mit deren Hilfe Sie die Kanalnetzdaten in die Bestellsoftware eKlimaX bzw. Fertigungssoftware WinKlimaX einlesen können. Als Basis für die Übergabe dient das in AutoCAD MEP gezeichnete Luftkanalnetz.

Die zu übertragenden Formteile können individuell in AutoCAD MEP gewählt werden. Exportiert werden die Formteile, die in einer Mappingdatei aufgeführt sind. Die ausgelieferte Mappingdatei enthält die DIN 18379 / VOB kompatiblen Bauteile in den Autodesk MEP-Katalogen. Wenn Sie eigene Bauteile erstellt haben oder Fremdkataloge verwenden, können sie diese Bauteile in einem eigenen Mapping zuordnen.

Ihre Vorteile

  • Enorme Zeitersparnis
    • Keine Übertragungsfehler durch manuelles Eingeben der Daten
    • Bestellsicherheit
  • Anpassbar an eigene Familien / Zusatzbibliotheken via Mapping
  • Übertragung der Gebäudestruktur (Gebäude / Ebene / Raum) pro Bauteil
    • Jedes Bauteil erhält einen Tag mit den Gebäudeinformationen
    • Auf der Baustelle kann jedes Bauteil genau zugeordnet werden, an welcher Stelle es im Rohbau gebraucht wird. So verschwinden keine Bauteile mehr im falschen Geschoss
    • Sie sparen sich die Nachbestellung verschwundener Bauteile
  • Das Programm ermöglicht zugleich eine Statusverfolgung. Sie sehen auf einen Blick: Ist das Bauteil bereits Exportiert / Bestellt / Geliefert / Montiert / Druckgeprüft / Abgerechnet
    • Visualisierung im Modell