RME.eKlimax

Immense Zeitersparnis bei Übertragung der Daten für die Fertigung

Export von Revit MEP Luftkanalnetzen zur Luftkanalfertigung / -bestellung in eKLIMAX+WinKLIMAX

Revit©MEP überträgt keine Kanalnetze in entsprechende Fertigungssoftware . Wir bieten eine Exportschnittstelle der Luftkanaldaten zum Programm eKlimax / WinKlimax der MEZ-TECHNIK GmbH als Zusatzroutine an.

Es wird eine Übergabedatei der Kanalnetzdaten in Textform erzeugt, die in die Bestellsoftware eKlimax bzw. Fertigungssoftware WinKlimax / ViaDuct3D eingelesen werden kann. Als Basis für die Übergabe dient das in Revit MEP gezeichnete Luftkanalnetz.

Exportiert werden die Formteile, die in einer Mappingdatei aufgeführt sind. Die ausgelieferte Mappingdatei enthält die DIN 18379 / VOB kompatiblen Bauteile des Autodesk DACH Contents (MEP Familien). Mappingdateien für selbsterstellte Familien oder Fremdkataloge können angelegt werden.

Neben dem klassischen Design Ansatz in Revit unterstützt unsere Schnittstelle auch den Export von Fertigungsteilen. Dieser relativ neue Ansatz ist in Revit speziell für ausführende und montierende Firmen gedacht.